Vom 03.06 bis 08.06.2015 fand eine Konzertreise des Jugendorchesters Westerstede unter Leitung von Frau Hackbarth und Herrn Sarwas nach Paris statt. Freundlicherweise begleitete uns Frau Kaschta als Dolmetscherin, welcher wir hier noch einmal außerordentlich danken möchten. Wir besuchten das „Orchestre Variations“, welches bereits letztes Jahr hier in Westerstede war. Die Unterbringung fand in Gastfamilien statt, durch welche wir ein guten Einblick in die französische Kultur und Lebensweise erhielten. Die Kommunikation erfolgte sowohl auf Französisch, als auch auf Englisch und Deutsch. Nachdem eine Probe leider ausfallen musste und eine andere verschoben wurde, verliefen die Konzerte zusammen mit unserem Partnerorchester, das erste im Jardin du Luxembourg und das zweite in der Kirche von Sceaux, trotzdem sehr gut. Des Weiteren erkundeten wir bei wunderschönen Wetter Paris. Die Stadttour beinhaltete unter anderem eine Bootstour auf der Seine und eine Besichtigung der Philharmonie von Paris.

Wir danken Frau Hackbarth und Herrn Sarwas für ihr großes Engagement und ihre tolle Organisation und hoffen, Sie zahlreich auf einem unserer nächsten Konzerte, z.B. auf unserem diesjährigen Sommerkonzert am 12.06.2015 um 19:30 Uhr in der Aula des Gymnasiums Westerstede (Das Programm beinhaltet unter anderem das Hauptthema von Jurassic Park und ein Medley aus Grease), anzutreffen.

Jonas Töpken & Frederieke Scheiwe

Fotos liegen hier.