Das Jugendorchester Westerstede ist ein Schülerorchester, das in enger Zusammenarbeit zwischen dem Gymnasium Westerstede und der Musikschule Ammerland geführt wird.

Es hat zur Zeit eine Größe von über 50 Mitgliedern und alle Gruppen von Orchesterinstrumenten sind vertreten.

Das Repertoire ist sehr vielseitig, den Schwerpunkt bildet die so genannte "klassische" Musik mit Kompositionen aus dem 18., 19. und 20. Jahrhundert. Aber auch Ausflüge in die Welt der Oper, des Musicals, des Jazz, des Films und der leichten Muse stehen auf dem Programm.

Da viele Stücke in der originalen Besetzung für ein Schülerorchester zu schwer sind, werden häufig kleine Vereinfachungen oder Retuschen vorgenommen.

Auch werden immer wieder fehlende Instrumente, im Moment z.B. Oboen, durch andere Instrumente substituiert.

Probespiele für die Orchesterteilnahme sind bei uns nicht vorgesehen. Mitwirken darf jeder, der sein Instrument so weit beherrscht, dass er den Anforderungen eines geregelten Orchesterspiels gerecht wird.

Sehr geeignet sind Musiker, die im Vororchester ("Streichhölzer") oder Musikzweig des Gymnasiums bereits Erfahrungen im Ensemble-Spiel gesammelt haben.

Wichtig ist vor allem die Freude an gemeinsamem Musizieren und der Wille, durch regelmäßige Mitarbeit das Orchesterniveau und die Gruppengemeinschaft zu fördern.

 

Gymnasium Westerstede

Musikschule Ammerland